Schlagwort-Archiv: Übersetzer

Wichtig für Übersetzer: Nachbesserungen sind möglich

Wer für Verlage Bücher übersetzt, bekommt oftmals einen Vertrag, in dem ein bestimmtes Honorar für eine bestimmte Druckauflage vereinbart ist. Was ist aber, wenn sich das Buch deutlich erfolgreicher verkauft als zunächst gedacht? Kann der Übersetzer einen Nachschlag verlangen? Das Bundesverfassungsgericht hat hier ein höchstrichterliches Urteil im Urheberrecht gefällt: Die Übersetzer haben letztendlich einen Anspruch darauf, dass später Auskunft und Abverkäufe erteilt und der Vertrag ggf. angepasst wird. Wer die einzelnen Details nachlesen will, findet diese beispielsweise hier recht klar erklärt.

 

Online-Petition für Gerichtsdolmetscher-Honorare

Unter den vielen E-Petitionen des Bundestags ist eine Petition frisch angelaufen, bei der es um die Honorare für Gerichtsdolmetscher geht. Und nicht nur um deren Honorare: an diesen Honorarsätzen orientieren sich nämlich auch andere Dolmetscher bzw. Auftraggeber.

Wer sich registriert, kann unterzeichnen. Die Petition läuft noch bis zum 26.03.13, sie ist hier zu finden:

https://epetitionen.bundestag.de/content/petitionen/_2012/_11/_15/Petition_37857.html

Miszellaneen

Die letzte Zeit war angefüllt mit Arbeit, da blieb keine Zeit mehr fürs Blog. Hat sich viel getan? Da ich kaum noch Zeit für ein Schwätzchen mit Freelancer-Kollegen habe, ist mir nicht viel Neues untergekommen. Vor einiger Zeit hat ein BGH-Urteil zur Übersetzertätigkeit die Runde gemacht. Wer davon noch nichts gehört hat, findet hier in diesem ZEIT-Artikel die wichtigsten Infos.

Ein Kollege (Danke, Gerhard!) hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass auf journalismus.com heiß diskutiert wurde, ob es überhaupt wert und erwünscht ist, Job-Angebote mit einem Honorar von 3 Cent pro Wort im Forum einzustellen. Die Mehrheit meinte: Nein. Die Argumente zum Mehrheits-Nein und Minderheits-Ja gibt es direkt im journalismus-com-Forum.

Wann ich wieder dazu komme zu posten, steht in den Sternen. Wem das zu ungewiss ist, darf sich gern mit eigenen Beiträgen beteiligen. Wer hat beim Thema Honorare besonders üble (oder auch beispielhaft gute) Erfahrungen gemacht (oder davon gehört) und möchte darüber berichten? Kurze Mail über das Kontaktformular genügt …